Erläuterungen zum Hausnotruf

Hausnotruf

Der Hausnotruf vermittelt Ihnen rund um die Uhr - 24 Stunden – Sicherheit, jederzeit schnell Hilfe herbei holen zu können. Durch Drücken des Notrufsenders wird unmittelbar eine Sprechverbindung zur Leitstelle hergestellt und von dort werden sofort Angehörige, die Diakoniestation, Nachbarn oder der Rettungsdienst benachrichtigt.

Die Mietkosten werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen.

 

Zurück